Versicherungszentrum.de Startseite


VERSICHERUNGSZENTRUM.DE | GUTE VERSICHERUNGEN

Sind Sie wirklich richtig versichert?

Heutzutage die richtige Versicherung auszuwählen ist alles andere als leicht. Unzählige Versicherungen ringen mit mehr oder weniger transparenten Angeboten um Kunden. Der allgemeine Ruf von Versicherungsmaklern ist alles andere als gut, und häufig ist der Otto-Normalbürger mehr als verunsichert, ob er die richtige Versicherung hat, eventuell zu viel bezahlt, und überhaupt ausreichend abgesichert ist? Oder ob man als Nicht-Versicherungsexperte wirklich gut informiert ist, bevor man sich z.B. für eine Krankenversicherung, KFZ-Versicherung oder private Rentenversicherung entscheidet.

Die Entscheidung für und gegen einzelne Versicherungen können wir Ihnen nicht abnehmen, wohl aber durch unsere umfassende Zusammenstellung von Informationen zu Versicherungen und Versicherern für mehr Transparenz sorgen. Zwar bleibt die Qual der Wahl bestehen, doch sie können guten Gewissens entscheiden, ob Sie richtig versichert sind, welche Zusatz-Versicherung Sie noch brauchen und ob Sie wirklich nur so viel für Ihren Versicherungsschutz bezahlen, wie Sie tatsächlich müssen.

Übersicht über alle Rubriken

Ausbildungsversicherung Eltern wünschen sich für ihren Nachwuchs einen guten Start ins Leben. Dies gilt besonders für die...

  Ausbildungsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Und was passiert, wenn Sie ... plötzlich nicht mehr arbeiten können? - Eine gute Frage! Millionen...

  Berufsunfähigkeitsversicherung

Gebäudeversicherung Immobilien zu besitzen ist grundsätzlich etwas sehr Schönes, sind diese doch in der Regel sehr we...

  Gebäudeversicherung

Haftpflichtversicherung Vielleicht gibt keine andere Art von Versicherung, die so sehr auf der Fehlbarkeit des Menschen a...

  Haftpflichtversicherung

Hausratversicherung Jeder hat sie, und jeder braucht sie: die klassische Hausratversicherung. Sie sichert Schäden des...

  Hausratversicherung

KFZ-Versicherung Halter von Autos, Mopeds, Mofas, Motorrädern aber auch Lastkraftwagen sind per Gesetz verpflichte...

  KFZ-Versicherung

Krankenversicherung Was nützt alles Geld der Welt, wenn Sie nicht gesund sind? Wenigstens hilft viel Geld auf dem Kon...

  Krankenversicherung

Kreditversicherung Kreditversicherungen bieten die Möglichkeit, sich gegen Risiken im Zusammenhang mit Krediten und ...

  Kreditversicherung

Lebensversicherung Sie sind so beliebt wie umstritten: Lebensversicherungen. Viele Menschen haben in den letzten Jah...

  Lebensversicherung

Pflegeversicherung Hintergrund und grundlegende Informationen zum Thema Pflegeversicherung: Die Pflegeversicherung w...

  Pflegeversicherung

Rechtsschutzversicherung Wer schon einmal in einen Rechtsstreit verwickelt war, egal ob verschuldet oder unverschuldet, ke...

  Rechtsschutzversicherung

Rentenversicherung Selten war eine solide Altersvorsorge so wichtig wie heute. Die gesetzliche Rentenversicherung is...

  Rentenversicherung

Reiseversicherung Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Wer wochenlang hart gearbeitet hat und beruflich stä...

  Reiseversicherung

Sachversicherungen Mit dem steigenden materiellen Wohlstand der Deutschen gibt es auch immer mehr spezifische Gegens...

  Sachversicherungen

Sterbegeldversicherung Ist eine Sterbegeldversicherung eine sinnvolle Investition? - In diesem Artikel wollen wir diese ...

  Sterbegeldversicherung

Tierversicherungen Hund, Katze und Pferd - die Deutschen sind nach wie vor tierlieb, aber die geliebten Vierbeiner k...

  Tierversicherungen

Transportversicherung Wertvolle Güter können wirklich alles sein. Unmengen davon werden Tag für Tag über Straßen, Schie...

  Transportversicherung

Unfallversicherung Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Unfallversicherungen, nämlich die "gesetzliche Unf...

  Unfallversicherung

Zahnversicherung Kaum etwas ist für die Masse der Bundesbürger im Gesundheitsbereich so teuer wie Zahnersatz. Als ...

  Zahnversicherung

Sonstige Versicherungen Sie suchen eine Spezialversicherung, (über) die Sie bisher noch nicht(s) gefunden haben? In diese...

  Sonstige Versicherungen

Versicherungsgesellschaften Von A wie Allianz bis Z wie Züricher Versicherung reicht die Bandbreite der Versicherungen bzw. V...

  Versicherungsgesellschaften

Sonstiges Die Welt der Versicherungen hat so viele Themen und Nebenaspekte, und nicht alles davon lässt sic...

  Sonstiges

Lexikon Im Versicherungslexikon finden Sie Fachbegriffe und Bezeichnungen aus der Welt der Versicherung u...

  Lexikon

Video: Stiftung Warentest zur Riester-Rente


Notwendige Versicherungen?

Welche Versicherungen wirklich unverzichtbar sind, hängt stark von den individuellen Umständen ab. Nicht gemeint sind hier Versicherungen, die ohnehin gesetzlich vorgeschrieben sind, also für Autobesitzer die KFZ Haftpflicht sowie alle Sozialversicherungen, sofern eine entsprechende Versicherungspflicht besteht. Unter den freiwilligen Versicherungen sind diejenigen als absolut notwendig einzustufen, die Risiken abdecken, die auf andere Weise nicht abgedeckt werden können. Für ausnahmslos jeden dürfte dies bei der privaten Haftpflichtversicherung der Fall sein. Die Haftung für durch einen fahrlässig verursachten Unfall entstandene Schäden ist prinzipiell unbegrenzt, ein unachtsames Überqueren einer Straße als Fußgänger kann beispielsweise schnell den finanziellen Ruin bedeuten, wenn ein solcher Versicherungsschutz nicht besteht.

Nicht privat abdeckbar ist besonders für jüngere Menschen auch das Risiko der Berufsunfähigkeit. Die staatlichen Sozialsysteme sichern im Fall einer früh eintretenden Berufsunfähigkeit zwar das Existenzminimum, aber als lebenslange Perspektive ist das wenig erstrebenswert. Einen darüber hinausgehenden Lebensstandard kann nur eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ermöglichen.

Für Besitzer einer Immobilie werden im Normalfall ebenfalls Versicherungen notwendig sein, um diesen Besitz zu schützen. Zunächst ist hier eine Gebäudeversicherung zu nennen, die beispielsweise bei einem Hausbrand den Schaden reguliert. Nicht zu vergessen auch eine Risikolebensversicherung, die es den Hinterbliebenen ermöglicht, das Haus im Fall des Todes des Allein- oder Hauptverdieners behalten zu können.

Bei einigen weiteren Versicherungen hängt es von den persönlichen finanziellen Verhältnissen ab, ob die Risiken selbst getragen werden können. Beispiele sind die Vollkaskoversicherung für neuwertige Fahrzeuge, die Hausratversicherung sowie Rechtsschutzversicherungen für Arbeitsrecht oder andere Rechtsgebiete, in denen gerichtlichen Auseinandersetzungen gegebenenfalls gar nicht ausgewichen werden kann, weil die finanzielle Existenz bedroht ist.

Zuletzt auf versicherungszentrum.de

Katzenversicherung Dass Katzen so allerlei anstellen, wenn sie unbeaufsichtigt sind, ist allgemein bekannt. Und auch...

  Katzenversicherung

Risikolebensversicherungen Vergleich Mit dem untenstehenden Vergleichsrechner für Risikolebensversicherungen können Sie einen ersten V...

  Risikolebensversicherungen Vergleich

Das Dickicht der Versicherungen

Viele Versicherungsarten und viele Versicherer

Viele Versicherungsarten und viele Versicherer Welche Versicherungen brauchen Sie, welche ggf. nicht? Welche Anbieter gibt es, und wie unterscheiden sich diese? - Auf www.versicherungszentrum.de haben wir umfangreiche Informationen über Versicherungen für Sie bereit gestellt.

Aktuell im Fokus: Öffentliche Versicherer

Öffentliche Versicherer sind entweder Körperschaften des öffentlichen Rechts oder Aktiengesellschaften, deren Aktionäre ausschließlich öffentliche Institutionen sind. Bei den öffentlichen Versicherern in Deutschland sind das die Sparkassen, die Landesbanken sowie die regionalen Sparkassen- und Giroverbände. Bundesweit gibt es elf öffentliche Versicherungsgruppen, die ihre Arbeit jeweils auf verschiedene Regionen konzentrieren. Durch die Zusammenarbeit mit den Sparkassen und Landesbausparkassen erfolgt der Vertrieb der Versicherungsprodukte hauptsächlich über diese Institutionen. Die öffentlichen Versicherer in Deutschland gehören zur Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Arbeit der einzelnen öffentlichen Versicherungsgruppen wird dezentral gesteuert, entsprechend der Risikostruktur und den Besonderheiten der jeweiligen Region. In Deutschland sind die öffentlichen Versicherer derzeit mit circa 4.400 Geschäftsstellen und 11.000 Außendienstmitarbeitern am Versicherungsmarkt vertreten. Das Leistungsspektrum umfasst alle Versicherungssparten. Besonders aktiv sind die öffentlichen Versicherer im Bereich der Wohngebäudeversicherung.

Die öffentlichen Versicherungsgruppen konkurrieren nicht miteinander, sondern arbeiten durch Kooperationen, eigene Dienstleistungsunternehmen und die gemeinsame Rückversicherung zusammen. Darüber hinaus sind sie im Verband öffentlicher Versicherer organisiert. Dieser Verband dient seinen Mitgliedern hauptsächlich als Informations- und Kommunikationsplattform. Darüber hinaus gehören die Koordinierung überregionaler Aktivitäten, Abstimmungen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe und die allgemeine Interessenvertretung der öffentlichen Versicherer zu den Aufgaben des Verbandes. Auch Dienstleistungen, die für alle Mitglieder des Verbandes nutzbar sind, werden gefördert und koordiniert. Dazu gehören unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit, die Entwicklung gemeinsamer Produkte, die Marktbeobachtung oder statistische Auswertungen. Zusätzlich engagiert sich der Verband öffentlicher Versicherer in den Bereichen Schadenverhütung, Nachhaltigkeit und Wissenschaftsförder ung.

Neben den genannten Leistungen bietet der Verband öffentlicher Versicherer seinen Mitgliedern auch den Rückversicherungsschutz. Eine weitere Möglichkeit der Rückversicherung für die öffentlichen Erstversicherer innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe bietet die Deutsche Rückversicherung AG. Deren Aktionäre sind wiederum die öffentlichen Versicherer. Die Deutsche Rückversicherung AG versichert jedoch nicht nur die öffentlichen, sondern auch die privatwirtschaftlichen Erstversicherer, und das nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

 
Deutsche Rückversicherung

Deutsche Rückversicherung Website-Screenshot vom 16.01.2012

Statistik des Tages

Bekanntheit und Beliebtheit von Versicherungen

Bekanntheit und Beliebtheit von Versicherungen Sympathievergleich der 7 bekanntesten Versicherungen in Deutschland > Diese Statistik fasst zwei Kriterien der Erhebung zusammen: Die Frage nach der Bekanntheit der Marke und der Sympathie für die Marke. Gelistet sind die fünf bekanntesten Versicherungen laut der Erhebung. (Quelle: STATISTA / Stern)



Sie sind hier: Versicherungszentrum.de Startseite


Versicherungszentrum.de

Versicherungszentrum.de informiert rund um das Thema Versicherung
NAVIGATION: VERSICHERUNG ARTEN, Versicherungszentrum.de


>>>  ZUR STARTSEITE  <<<


Impressum & Datenschutz
Ende Navigation mit allen Versicherungen