Versicherungszentrum.de Unfallversicherung Private Unfallversicherung


PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG

Die private Unfallversicherung

Man denkt nicht gerne daran - ist ja auch verständlich, es trifft ja immer nur die anderen... Mir kann das nicht passieren... Ich habe noch nie einen Unfall gehabt. - So oder so ähnlich denken die meisten Menschen. Aber was ist, wenn wirklich einmal was passiert? Ein Unfall geschieht schneller, als einem lieb ist.

Was viele nicht wissen: über die gesetzliche Unfallversicherung ist man nur auf den Weg zur Arbeit, während der Arbeit selbst und auf dem Nachhauseweg versichert. Und das reicht bei weitem nicht aus. Zusätzliche Absicherung bietet eine private Unfallversicherung. Zwei von drei Unfällen passieren in der Freizeit - sagen die Statistiken. Und die ist etwa 118 Stunden in der Woche.

In einer privaten Unfallversicherung sind zahlreiche Leistungen mitversichert. Es gibt die sogenannte Grundsicherung, die eine Kapitalzahlung bei bleibender Invalidität abdeckt. Die Höhe der Zahlung ist individuell abzuschließen.

Darüber hinaus gibt es noch Zusatzleistungen, die die Sicherheit im Falle eines Falles deutlich erhöhen. Man kann eine Progressionsstaffel einbauen. Diese Staffelung bietet bei höheren Invaliditätsgraden höhere Zahlungen. Denn je höher der Invaliditätsgrad, desto mehr Geld wird zum Beispiel für den Umbau von Wohnung oder Auto gebraucht.

Unfallrente: Hier kann in der privaten Unfallversicherung eine lebenslange Rentenzahlung abgeschlossen werden. Diese zahlt in de Regel ab einer Invaliditätsgrad von 50 % eine monatliche Rente zur Verbesserung der Versorgung.

Krankenhaustagegeld: Dies wird für jeden Tag Krankenhausaufenthalt gezahlt. Auch hier ist die Summe frei wählbar.

Übergangsleistungen: Hier wird eine Summe gezahlt, wenn die Beeinträchtigung der Arbeitsleistung vorübergehend mindestens zu 50 % ist.

Todesfallleistung: für den schlimmsten Fall bei einem Unfall. Der Gesetzgeber zahlt kein Sterbegeld an Hinterbliebenen aus. Hier wird eine vereinbarte Summe an die Hinterbliebenen ausgezahlt.

Es gibt noch zahlreiche weitere Zusatzleisungen,die man individuell mit in den Vertrag für eine private Unfallversicherung aufnehmen kann. Vergleichen Sie die einzelnen Anbieter und deren Leistungen. Nicht nur der monatliche Beitrag ist wichtig, sondern auch die Leistungen der privaten Unfallversicherung.

Artikel zur Unfallversicherung

Private Unfallversicherungen sinnvoll? Wer sich die privaten Unfallversicherungen im Test einmal anschaut, stellt schnell fest, dass es ...

  Private Unfallversicherungen sinnvoll?

Beiträge z. privaten Unfallversicherung Die private Unfallversicherung gehört wohl zweifellos zu den wichtigsten Versicherungen, die man ...

  Beiträge z. privaten Unfallversicherung
 
Privat unfallversichert?

Privat unfallversichert? ( sudok1 / Fotolia)



Sie sind hier: Versicherungszentrum.de Unfallversicherung Private Unfallversicherung


Versicherungszentrum.de

Versicherungszentrum.de informiert rund um das Thema Versicherung


Unfallversicherung
Gesetzliche Unfallversicherung
Private Unfallversicherung
Private Unfallversicherungen sinnvoll?
Beiträge z. privaten Unfallversicherung
Private Unfallversicherer
Spezial-Unfallversicherungen
NAVIGATION: VERSICHERUNG ARTEN, Versicherungszentrum.de


>>>  ZUR STARTSEITE  <<<


Impressum & Datenschutz
Ende Navigation mit allen Versicherungen