Versicherungszentrum.de Zahnversicherung


ZAHNVERSICHERUNG: VARIANTEN UND ALLE ANBIETER

Zahnversicherung, Zahnzusatzversicherung

Kaum etwas ist für die Masse der Bundesbürger im Gesundheitsbereich so teuer wie Zahnersatz. Als wäre das nicht schlimm genug, senken die gesetzlichen Krankenversicherungen seit Jahren die Zuschüsse und reduzieren den Leistungskatalog und damit die Quantität und Qualität der Leistungen, für die sie die Zahnarztkosten übernehmen. Eine Zahnversicherung bzw. Zahnzusatzversicherung kann hier für den schon zu erwartenden Fall der Zahnbehandlung bzw. des Zahnersatzes einen Großteil der Zuzahlungen bzw. zusätzlichen Kosten auffangen, ist jedoch über die Jahre gesehen nicht unbedingt billig. In dieser Rubrik erfahren Sie mehr über die Besonderheiten und diversen Angebote verschiedener Zahnversicherungen und spezielle Zahnzusatzversicherungen.

 

Heil- und Kostenplan Viele Zahnversicherungen verlangen vor der Kostenübernahme bei teuren Zahnbehandlungsmaßnahmen erst einen Heil- und Kostenplan vom Zahnarzt (© O.K. / Fotolia)

Zahnversicherungen im Überblick

Zahnzusatzversicherung Bedingt durch die neue Gesundheitsreform wird bei den gesamten Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen stark reduziert. Im Bereich der Zahnbehandlungen werden häufig nur die Kosten der Basisbehan...

 

Zahnersatzversicherung Die letzten Gesundheitsreformen brachten dem Endverbraucher nur eines, höhere Kosten. Dies fängt bereits beim Zahnersatz an. Wurde früher sehr viel, wenn nicht gar alles, von den gesetzlichen Krank...

 

Zahnversicherer & Tarife vorgestellt Zugegeben: die Vielfalt der Anbieter und Tarife für Zahnversicherungen ist unüberschaubar. Zahnersatzversicherung hier, Zahnzusatz-Versicherung dort, Tarife mit notwendiger Vorleistung der gesetzli...

 

Vergleichen: Wo und was beachten? Nicht mehr allein die Angst vor der Behandlung ist es, die viele Patienten vor dem Zahnarztstuhl zittern lässt. Zunehmend ist es auch die Angst vor den hohen Zahnersatzkosten. Denn die bleiben größ...

 

Für Ihre Zähne nur das beste: Zahnversicherungen

Im Zuge der Gesundheitsreform werden die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen immer mehr gekürzt oder sogar gestrichen. Im Zahnbereich wird statt prozentualem Zuschuss nun ein Festbetrag gezahlt, der sich nach der Art der Leistung, wie z.B. Implantat oder Teilbrücke, richtet. Dadurch ist der Eigenanteil der Versicherten gestiegen. Da nötiger Zahnersatz oder kieferorthopädische Leistungen sehr teuer werden können, sollte man den Abschluss einer Zahnversicherung erwägen. Dazu muss der behandelnde Zahnarzt zu Rate gezogen werden, denn anhand seiner Prognose kann man herausfinden, welche Art von Behandlung oder Ersatz in Zukunft nötig sein wird. Die heute sichtbare Angebotspalette im Bereich privater Zahnzusatzversicherungen ist sehr groß und unübersichtlich. Es reicht nicht aus, die Preise zu vergleichen, da die Leistungen sehr unterschiedlich sind.

Worauf achten bei der Auswahl der Versicherung?

Bei der Auswahl der Zahnversicherung sollte darauf geachtet werden, dass der Versicherer bei Zahnersatz mindestens 50%, auch bei Nichtleistung der gesetzlichen Krankenkasse, zahlt. Kronen, keramische Verblendungen und Implantate und kieferorthopädische Behandlungen (besonders bei Kindern wichtig), sowie Spezielbehandlungen wie Knochenaufbau sind zum Teil extrem teuer und müssen im Tarif enthalten sein. Die moderne Zahnprophylaxe, Parodontosebehandlung und Wurzelbehandlungen können Leistungsmerkmale sein, ebenso die Praxisgebühr beim Zahnarzt. Wichtig ist die Beachtung der Wartezeiten und die Staffelung der Leistung danach (eine solche "Zahnstaffel" ist generell üblich, wenn Sie eine PKV / private Krankenversicherung abschließen). Hier gibt es große Unterschiede. Die Grundwartezeit beträgt acht Monate, ausgenommen Unfälle, danach wird oft noch in einem Rahmen von ein bis zwei Jahren nur anteilig geleistet (siehe auch Unfallversicherung). Ein unabhängiger Versicherungsmakler hat die Möglichkeit, die einzelnen Tarife und Leistungen gegenüberzustellen und eine Zahnversicherung nach dem jeweiligen Bedarf zu finden. Sehr empfehlenswert sind auch die jährlichen Vergleiche der Stiftung Warentest.

 

147 Zahnzusatzversicherungen im Test Der große Vergleich von Stiftung Warentest 2012 trennt die Spreu vom Weizen (Screenshot test.de am 26.06.2012)

Sorgfalt bei den Gesundheitsfragen im Antrag

Wichtig: Die Beantwortung der Fragen im Antrag muss wahrheitsgemäß erfolgen, denn bei unehrlicher oder fehlerhafter Beantwortung, kann der Versicherer die Leistung verweigern oder vom Vertrag zurücktreten.



Sie sind hier: Versicherungszentrum.de Zahnversicherung


Versicherungszentrum.de

Versicherungszentrum.de informiert rund um das Thema Versicherung


Zahnversicherung
Zahnersatzversicherung
Zahnzusatzversicherung
Zahnversicherer & Tarife vorgestellt
Vergleichen: Wo und was beachten?
NAVIGATION: VERSICHERUNG ARTEN, Versicherungszentrum.de


>>>  ZUR STARTSEITE  <<<


Impressum & Datenschutz
Ende Navigation mit allen Versicherungen