Versicherungszentrum.de Sachversicherungen Skiversicherung


SKIVERSICHERUNG

Die richtige Skiversicherung finden

Wer regelmäßig in den Skiurlaub fährt und Wintersport betreibt, sollte entsprechend ausgerüstet sein. Dies gilt nicht für das Material sondern auch eine persönliche Absicherung ist notwendig. Um bei der Vielzahl der angebotenen Versicherungen nicht den Überblick zu verlieren oder gar unzureichend versichert zu sein, gibt es sogenannte Skiversicherungen. Abschließbar ist diese Art der Versicherung für Einzelpersonen, als Partnermitgliedschaft oder auch als Versicherung für die ganze Familie mit Kindern.

Bei der Höhe des monatlichen oder jährlichen Beitrages wird teilweise auch nach Skifahrern und Snowboardfahrern unterschieden. Die Skiversicherung gibt es als Komplettpaket mit Rundumschutz oder auch als einzeln kombinierbare Bausteine. Oftmals sind einige Bestandteile dieser Art von Skiversicherung bereits vorhanden und somit nicht noch einmal nötig. Ein solches Komplettpaket beinhaltet in aller Regel eine Haftpflichtversicherung, eine Auslands-Krankenversicherung, Unfall-Versicherung, Rechtsschutz-Versicherung sowie eine Versicherung der Wintersportgeräte im Diebstahl - und Schadensfall. Doch nicht jeder Wintersportler benötigt hier alle Komponenten. Eine kurze Rücksprache mit den Versicherungsgesellschaften gibt Aufschluss darüber, welche Einzelbestandteile der Skiversicherung nicht zusätzlich benötigt werden. Eine Haftpflichtversicherung ist meist schon vorhanden, so dass der Skifahrer gegen Schäden gegenüber einem Unbeteiligen abgesichert ist. Ebenso eine Unfallversicherung, bei der der Skifahrer darauf Wert legen sollte dass auch die Kosten einer Bergrettung abgedeckt sind und eine Berufsunfähigkeit in Folge eines Skiunfalles. Eine besonders wichtige Komponente ist die Auslandskrankenversicherung, welche im Idealfall auch für einen Rücktransport aufkommt und in dieser Form in einer Skiversicherung enthalten ist.

Eine Rechtsschutzversicherung ist in den Komplettpaketen oftmals auch enthalten, wobei auch hier mit der eventuell vorhandenen Versicherung eine Abklärung erfolgen sollte. Die Versicherung gegen den Diebstahl oder gegen Beschädigung der Wintersportgeräte ist gerade für Wintersportler, welche sich vor Ort das Material leihen angebracht. Auch das eigene Gerät sollte gut versichert sein, so dass dieser Baustein bei einer Skiversicherung keinesfalls fehlen sollte. Bei der Skiversicherung gilt es sich die Bedingungen und die enthaltenen Bausteine genau anzusehen und mit bereits vorhandenen Versicherungen abzugleichen. Denn oftmals genügt es, individuell die Einzelkomponenten abzuschließen oder zu einer der angebotenen Basisvarianten zu greifen. Größtenteils sind die Rundumpakete für Skifahrer zu umfangreich und führen zu einer doppelten Versicherung und zu unnötigen Kosten.

Ausgewählte Anbieter

DSV-Skiversicherung Auf der Skipiste kann schnell einmal ein Zusammenstoß passieren. Schwere Unfälle sind zum Glück d...



Sie sind hier: Versicherungszentrum.de Sachversicherungen Skiversicherung


Versicherungszentrum.de

Versicherungszentrum.de informiert rund um das Thema Versicherung


Sachversicherungen
Fahrradversicherung
Glasversicherung
Instrumentenversicherung
Skiversicherung
DSV-Skiversicherung
NAVIGATION: VERSICHERUNG ARTEN, Versicherungszentrum.de


>>>  ZUR STARTSEITE  <<<


Impressum & Datenschutz
Ende Navigation mit allen Versicherungen